Hyggeliger Urlaub in Dänemark

Hyggeliger Urlaub in Dänemark

Hast Du schon mal Urlaub in einem Hygge Ferienhaus in Dänemark verbracht? Wenn ja, dann brauche ich Dir nicht zu erzählen wie wunderschön das ist. Wenn nein, dann solltest Du jetzt unbedingt weiterlesen.

Was ist überhaupt Hygge?

Hygge kommt von Hyggelig und ist ein im Dänischen häufig verwendetes Adjektiv, das wörtlich ?gemütlich?, ?angenehm? und ?gut? bedeutet. Wer sich also in einem hyggeligen Ferienhaus einmietet, der wird es garantiert gemütlich haben und eine sehr angenehme, gute Zeit im Dänemark-Urlaub haben. Hyggelig ist inzwischen ein Begriff der in aller Munde ist und zu einem richtigen Dänischen Modewort geworden ist. Gerade auch für Nicht-Dänen, die eine Dänische Eigenschaft gern beschreiben und umschreiben möchten.

Warum Urlaub in Dänemark?

Diese Frage stellen sich viele, die vorher noch nie Urlaub in Dänemark gemacht haben. Denn alles was man hierzulande von Dänemark weiß, ist, dass Dänemark noch weiter nördlich liegt, ziemlich klein ist und die Dänen sehr freundliche Leute sind. Aber Dänemark hat noch weit mehr als das zu bieten und man sollte sich auf keinen Fall davon abschrecken lassen, dass Dänemark nördlich von Deutschland liegt. Denn Dänemark hat eine faszinierende geografische Lage, die viele Vorteile mit sich bringt. Ein sehr großer Vorteil ist definitiv die kurze Anfahrt, die man für den Urlaub hat. Außerdem ist Dänemark quasi eingekesselt zwischen der Ost- und der Nordsee und hat somit sehr viel Wasser, Strände, Wassersportmöglichkeiten und schöne Ferienhäuser zu bieten. Gerade die Nordseeküste Dänemarks ist sehr beliebt bei Deutschen Urlaubern. Henne Strand ist einer dieser Urlaubsorte, an den man immer wieder zurückkehrt wenn man einmal da gewesen ist. Denn es liegt ein kilometerlanger Sandstrand direkt vor dem schönen hyggeligen Örtchen Henne, der zu schönen Sonnenuntergängen, Wassersportmöglichkeiten und Strandwanderungen einlädt.

Zurück nach oben