Tagungen in Norddeutschland: Dieses Hotel bietet euch den besten Service

Nach einigen Monaten im Home-Office können wir uns endlich wieder auf persönliche Meetings und spontane Treffen und Gespräche mit Kollegen im Flur und in der Kaffeeküche freuen. Wenn auch ihr in der Planung eurer nächsten Tagung seid, dann möchten wir euch in diesem Blogbeitrag gerne einmal das Tagungshotel Whitman am Plöner See vorstellen. Was das Hotel besonders macht und warum ihr und eure Tagungen hier bestens aufgehoben seid, zeigen wir euch in diesem Blogpost ein bisschen genauer.

Tagungsräume für unterschiedliche Bedürfnisse

Je nach dem mit wie vielen Menschen ihr die geplante Tagung abhaltet, kommen unterschiedlich große Räumlichkeiten infrage. Setzt euch doch einfach mal mit dem Hotel Whitman in Kontakt, um die passenden Räume für eure Vorstellungen herauszusuchen. Für einen ersten visuellen Eindruck empfehlen wir euch außerdem einen Blick auf die Webseite vom Hotel Whitman. Hier erfahrt ihr alles weitere, was ihr rund um das Tagungshotel wissen müsst.

Das Restaurant

Selbstverständlich zählt zu einem erfolgreichen Tagung-Ablauf auch das Essen und die Verpflegung, die das reibungslose Arbeiten ermöglicht und euch während eures Aufenthalts mit ausreichend Energie versorgt. Das Hotel Whitman heißt euch dafür im Hotel eigenen Restaurant Herzich willkommen. Hier könnt ihr auf einer ausladenden Essenskarte aus vielen leckeren Angeboten auswählen.

Freizeitgestaltung

Selbstverständlich seid ihr auch dann, wenn ihr euch nicht mit der Arbeit beschäftigt, bestens versorgt. Packt zum Beispiel festes Schuhwerk ein, um am Plöner See spazieren zu gehen und ein bisschen frische Luft zu schnappen. Alternativ bietet sich der Wellness-Bereich des Hotels an, wenn ihr nach einem langen Arbeitstag gerne richtig entspannen wollt. Ob Massage oder Saunabesuch: Hier ist alles möglich.

Zurück nach oben